Sonntag, 23. Januar 2011

Visiting Bimringham [20.09.2010]

Am Samstag sind wir mal unglaublich früh aus dem Bett gekommen, um mit dem Zug nach Birmingham zu fahren. Entgegen aller Vorurteile (von wegen Industriestadt) muss ich sagen, dass es sich um eine sehr schöne Stadt handelt. An der Haltestelle "New Street" ging unsere Tour los, mit dem "Bull Ring" (Shopping-Meile)
und der St Martin's Church (man beachte hier vor allem den auffälligen Sonnenschein ;)
In der Birmingham Cathedral
gab uns ein äußerst freundlicher Geistlicher nach einer kurzen Erläuterung der hübschen Kirchenfenster noch einen Tipp, wo wir unbedingt noch lang laufen sollten.
Und darauf hört man natürlich ;), was uns dann zum Victoria Square brachte (OK, von der Touristinformation hatten wir das auch schon erfahren ^^).
Natürlich mit Queen Victoria Herself :)
Die Kanäle der Stadt (es sind übrigens mehr als in Venedig) sind auch sehr hübsch herausgeputzt worden.
Alles in allem: sehr sehenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen