Donnerstag, 3. Februar 2011

Alton Towers [29.10.2010]

Am Donnerstag, also gestern, war uns ein großes Glück beschieden! Wir haben es hier ja tatsächlich geschafft Native Speaker kennenzulernen, und zwar eine WG bestehend aus Iren und Engländern. Diese hatten einen Trip nach Alton Towers, ein Freizeitpark, geplant und da noch vier Plätzchen in den zwei Autos übrig waren, durften zwei meiner Mitbewohnerinnen, unsere adoptierte Französin aus dem zweiten Stock und ich mitfahren :)
Wir haben unglaublich lange überall angestanden (der Höhepunkt lag bei 90 Minuten!), und zwar für folgende Attraktionen: zuerst in Sonic Spinball, danach Th13teen, dann haben wir eine Runde für unser Mittagessen angestanden (kein Witz ^^), dann ging's in Air, anschließend Oblivion (ein fast vertikaler Sturz mit Blick nach unten, wie man hier sehen kann... es war die absolute Vorhölle!),
danach Rita (wow, jetzt las ich gerade, dass wir in 2,5sek von 0 auf 100km/h beschleunigt wurden... gut, dass ich das vorher nicht wusste ^^) und der krönende Abschluss war dann Nemesis.
Tja, wir sind morgens um 8.30 Uhr gestartet, die Fahrt dauerte etwas 1 1/2 Stunden und bis um 21.30 Uhr waren wir in Alton Towers ^^ Was soll man da noch hinzufügen, wir waren alle fix und fertig und von all dem Stehen, Laufen, Verkrampfen, Schreien und Jammern hatte ich heute früh ordentlich Muskelkater :)
Hat sich aber auf alle Fälle gelohnt, war alles ziemlich cool, auch wenn ich auf den Photos nicht so aussah, als ob ich Spaß gehabt hätte (bei dem Photo, das bei "Rita" geschossen wurde, hatte ich mich komplett im Kragen meiner Jacke verkrochen und die Augen ganz fest zugekniffen ^^). Eine kleine Anmerkung noch: wir waren gerade bei Th13teen durch, noch im Wagen sitzend fuhren wir zum Ausstieg, da stoppte alles... kompletter Stromausfall in der einen Hälfte des Parks ^^ Man, war ich froh, dass wir schon unten waren (auf dem letzten Teilstück wird es dunkeln, dann fällt man und rast rückwärts!)... ein paar Mitarbeiter haben uns dann "manuell" rausgelassen :)
Keine Ahnung, wie lange die anderen noch festsaßen, wir sind dann was Essen gegangen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen