Dienstag, 1. Februar 2011

It Never Ends... [25.10.2010]

Nun habe ich schon mein Zimmer, die Küche und das Haus von Außen vorgestellt, aber es fehlt natürlich immer noch etwas. Man könnte sagen, ich habe mir das Highlight bis zum Schluss aufgehoben ^^
Aber so schlimm, wie es auf meinen Photos rüberkommt oder rüberkommen könnte, ist es in Wirklichkeit nicht.
Hier also einmal Toilette...
 ... und Dusche.
Was macht denn Eindruck so schlimm bzw. anders als das, was man von good old Germany gewohnt ist?! Ich würde sagen, eindeutig immer noch die sichtbaren Rohre ^^ Man hat sich in unserem Wohnheim (die Mittelklasse-Variante) also für das Bequeme entschieden, sollte es mal zu einem Leck in einer Leitung kommen (es geht auch anders: in der Upper-Class-Wohnheim-Kategorie ist das meiste in der Wand versteckt... das macht aber dann auch 20 Pfund mehr in der Woche!)
Für die horrende Summe, die wir insgesamt bezahlen (wer's genau wissen will, muss mich persönlich fragen ;), kommt dann aber auch eine Reinigungskraft und putzt uns Toilette und Dusche.
Immerhin, sehr bequem :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen