Samstag, 12. März 2011

Gnocchi mit Spinat und Gemüse, Gemüse, Gemüse! [19.11.2010]

Ich habe wieder gekocht und zwar wieder mal Gnocchi (jaa, ich mag die wirklich sehr gerne!). Wieder die 500gr Packung für ein zwei-Tage-Mittagessen. Dieses Mal gab's Spinat dazu, wovon ich leider keine genaue Mengenangabe machen kann, aber dafür hab ich ein Photo.
Das war eine ordentliche Portion, aber ich mag viel Spinat :) Den Spinat einfach mit einer 3/4 Tasse Wasser köcheln lassen, bis alles aufgetaut und heiß ist. Dann habe ich noch 1/3 Teelöffel Gemüsebrüheinstantpulver hinzugegeben, Salz und Pfeffer und einen Schuss Sahne für den "Blubb". Die gekochten Gnocchi einfach dazu und fertig!
Gestern gab's eine Gemüsepfanne.
Man mag sich jetzt fragen, was eine "einfache" Gemüsepfanne dazu qualifiziert, hier als Beitrag aufgenommen zu werden... der Aufwand! Denn ich habe mir die Mühe gemacht und die Kartoffel (eine dicke ^^) vorgekocht, ebenso die zwei Karotten in Scheiben mit einer Tasse Wasser kurz für fünf Minuten. Das Karottenwasser habe ich aufgehoben. Dann wurde die Kartoffel in Schnitzchen in der Pfanne angebraten, die Karottenscheibchen und die Paprikawürfel (eine rote und eine gelbe Schote) hinzu und alles kurz braten. Dann das Karottenwasser hinzufügen und 1/3 Teelöffel Gemüsebrüheinstantpulver. Es gab noch einen Schuss Milch hinzu (Sahne war alle ;) und Salz, Pfeffer und Chili und dann nur noch alles etwas einreduzieren lassen.
Bunt und gesund!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen