Mittwoch, 1. Juni 2011

Bento #15

Seit #14 sind wir ja erst bei den Bentos angekommen, die wirklich für und in diesem Semester entstanden sind. Hier also wieder eines meiner Mittwochsbentos in Urara (eine kleine Anmerkung: das Wettbewerbsbento tanzt etwas aus der Reihe, es wurde rein chronologisch nach Nummer 15 und sogar Nummer 16 gefertigt, d.h. ich werde mich an meine Herstellungsreihenfolge halten und das Wettbewerbsbento noch mal kurz als Nummer 17 aufnehmen).
Es gab wieder Reis (ich hatte ja erwähnt, dass eine rieseige Menge eingefroren wurde). Dieses Mal habe ich dazu etwas Soja knusprig angebraten (nachdem es vorher wieder in Gemüsebrühe quellen durfte). Dann Sonnenblumenkerne und den Reis dazu. Das Ganze habe ich mit etwas Gemüsebrühe abgelöscht und dann zwei Teelöffel Hela Curry Gewürz Ketchup extra scharf hinzugegeben.Seitdem ich den bei meiner Mutter probiert habe, finde ich ihn ganz toll, weil er soooo schön scharf ist (ich habe so viel auf meine Pommes getan, dass mir schon beinahe die Augen tränten ;), weshalb ich mir ein kleines Gläschen abgezweigt habe (diese riesigen Tuben würde ich ja niemals leeren können ^^).
Dazu gab's noch Cherrytomaten und in der grünen Silikonform Karottenscheibchen und ein Mon Chéri. Den Apfel gab's dieses Mal extra. Das war unglaublich lecker, vor allem der Hela-Soja-Reis, der im kalten Zustand natürlich weniger scharf war als noch direkt nach dem Braten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen