Montag, 20. Juni 2011

Bento #18

Mein Mittwochsbento :)
Und das war wirklich unglaublich gut (OK, ich war auch wieder so hungrig, dass ich wahrscheinlich fast alles gefuttert hätte, aber das Bento war dann doppelt so schön ^^)
Es war wieder in meiner Urara Box verstaut gewesen. Oben gab's gebratene Nudeln, wie in #17 die Chow Mein Nudeln. Ich glaube, ich hatte die mal bei irgendeiner asiatischen Woche gekauft. Die werden schön knusprig, wenn man sie anbrät, auch wenn sie ihre blasse Farbe behalten und nicht braun werden, aber das macht ja nichts. Dieses mal habe ich Sonneblumenkerne dazu angebraten und dann einfach Pesto alla Genovese darauf gegeben. Ich liebe Pesto über alles und das war auch noch kalt (oder GERADE kalt!?) sehr lecker. Unten gab's Apfelstückchen und dazu noch Apfel-Vollkornpfannkuchen in Stücken. Unten auf dem Photo hat sich noch eine Banane dazu gesellt.

Kommentare:

  1. Wie lustig, ich habe letzte Woche auf Spaghetti mit Pesto ala Genovese gemacht. Bei mir gibt es oft Cherry Tomaten dazu. Ich bin auch total verrückt nach Pesto! Miam maim!

    AntwortenLöschen
  2. Du musst mal abends kommen, wir haben hier eine Studentenkneipe, da gibt's das beste Pesto, das Du je gegessen hast :)

    AntwortenLöschen