Montag, 30. Januar 2012

Gewinne

Und hier quasi von meiner Seite ein kurzer "Beweis", dass sich die Gewinne meiner Verlosung auf den Weg gemacht haben. Sie wurden am Freitag verschickt.
Die glückliche Gewinnerin hat auch schon darüber berichtet :)

Bento #33

Ihr werdet es jetzt schon merken, ich habe wieder meine Bagelbox etwas überbeansprucht.
Doch dieses Mal hauptsächlich, weil sie am schnellsten befüllt werden kann. Deswegen bilden die Bentos 32-34 eine kleine Bagelserie mit (fast) demselben Inhalt, eine Trilogie quasi :)
Hier also ein Sesambagel mit Gouda und Paprika, Apfelstückchen mit zwei Nimm2 und ein kleiner Fertig-Obstsalat.

Donnerstag, 26. Januar 2012

Weihnachtsgeschenke von Sarah

Ich hänge mit meinen Beiträgen sehr stark hinterher, versuche jetzt aber mal etwas aufzuholen.
Zu Weihnachten habe ich von Sarah ein kleines Päckchen bekommen und den Bentoanteil möchte ich Euch jetzt vorstellen.
Ich bekam eine schicke Bentotasche in Ikebanaoptik und eine kleine Onigiribox mit einem Schweinchen darauf :)
Ich wollte die Box vor allem und natürlich wegen des Designs haben. Unter dem Reisbällchen ist noch etwas Platz für eine kleine Beilage. Die Box und auch den Beutel gibt es bei Casabento, die Box in verschiedenen Designs.

Dienstag, 24. Januar 2012

Pflegeleichte Gewinner/in

So stellt man sich seine optimalen Gewinner/innen für eine Verlosung vor: Reiner und Melonpan haben sich bei mir gemeldet und es herrscht wundersame Einigkeit bezüglich der Preiswünsche :)
Ich darf also hier verkünden, dass Preis A, das Urara-Set, an Reiner geht und Preis B, die Vogelbox plus Sandwichcutter, an Melonpan!
Herzlichen Glückwunsch noch einmal! Die Gewinne machen sich bald auf den Weg!

Samstag, 21. Januar 2012

Verlosung: die Gewinner/innen!

Es hat ja jetzt leider ein bisschen gedauert, aber ich habe mir mal einfach die Zeit genommen und meinen kleinen Lostopf gefüllt. Ich hatte einfach ziemlich viel anderes noch zu tun, tut mir Leid!
Es haben 10 teilgenommen, zwei mit doppelter Chance, das ergibt 12 Lose in meiner Obstschale, die mal zur Lostrommel umfunktioniert wurde :)
Falls Ihr es noch nicht bemerkt habt, ich hatte zuvor schnell auf meiner Teilnehmer/innenliste alle von 1-10 durchnummeriert und nur die Nummern auf die Lose geschrieben. Nachdem ich eine halbe Minute mit dem Blick zur Decke in der Schale "umgerührt" habe, habe ich folgende Lose gezogen:
Als erstes habe ich die Nummer 10 und als zweites die Nummer 8 gezogen.
Herzlichen Glückwunsch also an Reiner und Melonpan!
Ich danke hiermit auch allen anderen Teilnehmer/innen, allen Leser/innen und nochmals dem Bentoshop, der die Preise gesponsort hat!

Lieber Reiner, liebe Melonpan,
Euch darf ich jetzt bitten, dass Ihr mir Eure Adressen an wickedwitch2010[at]arcor.de schickt, damit sich die Päckchen auf den Weg machen können.
In Eure Mail schreibt Ihr bitte auch, welchen Preis Ihr lieber haben würdet (A oder B). Ich hatte mir überlegt, die Preise zufällig zu verteilen, aber wenn sich Eure Wünsche decken, kann man diese ja auch berücksichtigen ;) Solltet Ihr beide Euch denselben Preis wünschen, wird aber dann das Los entscheiden :)
Und es gibt noch einen kleinen Zusatz: wenn Ihr ein bisschen Interesse an der vegetarischen / veganen Küche habt, kann ich Euch anbieten, eine kleine Probe von meinem Gluten beizupacken, wenn Ihr Seitan gerne mal ausprobieren wollt. Ich frage deshalb vorher, da ich es keinem Allergiker dazupacken möchte, das sieht ja dann eher nach einem "Giftanschlag" aus ;)

Dienstag, 17. Januar 2012

Bento #32

Ganz untypisch für dieses Semester habe ich dieses Bento für einen Dienstagabend gemacht, an dem ich nach meinem Seminar noch mit Freunden etwas trinken gegangen bin (ich habe es vor allem deswegen gepackt, damit ich mir nur eine Kleinigkeit in der Kneipe gönne und nicht wieder über einen meiner heißgeliebten Aufläufe herfalle :). Da ich gerade Bagels gekauft hatte, war ja klar, was es werden musste ;)
Auf meinem Sesambagel haben sich Frischkäse, Gouda und Paprikastreifen eingefunden, in der unteren Ebene sind Apfelstückchen und zwei Nimm-2 (natürlich ^^). Das kleine Röschen im Hintergrund habe ich von meiner Mama bekommen.

Samstag, 14. Januar 2012

Kürbiskuchen

Hier ein Rezept, das ich schon seit Beginn der Kürbiszeit posten wollte. Es stammt von meiner lieben Nachbarin Frau B. von schräg gegenüber. Ich hatte das große Glück, dass ich ein Stück Kürbiskuchen rübergebracht bekam. Ich fand ihn sehr lecker, vor allem wegen der Gewürze, die dem Ganzen einen weihnachtlichen Hauch verleihen.
 Für den Mürbeteig:
250gr Mehl
1/2 TL Backpulver
75gr Zucker
125gr Butter
1 Ei
Für die Füllung:
350gr Kürbisfleisch
150gr brauner Zucker
je 1/2 TL Ingwer und Muskat
1TL Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
2EL Rübenkraut oder Ahornsirup
3 Eier verquirlt mit 200gr Sahne

Die Teigzutaten zügig zu einem festen Teig verkneten und für 30 Minuten kaltstellen. Eine Springform fetten, die Form mit dem Teig auskleiden und dabei einen 3cm hohen Rand hochziehen.
Für die Füllung das Kürbisfleisch mit wenig Wasser und einer Prise Salz ca. 20 Minuten weichkochen und ein Püree daraus herstellen. Das Püree zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen, die Füllung auf den Boden in die Springform geben und dabei sehr vorsichtig sein, da sie sehr flüssig ist.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 45 Minuten backen. Die Füllung sollte am Ende am Rand gerade fest und in der Mitte noch leicht feucht bis flüssig sein.
Frau B. und die Böse Hexe des Westens wünschen guten Appetit :)

Mittwoch, 11. Januar 2012

Knäckepizza

Ich glaube, in einem meiner vielen Kochbücher findet sich das Rezept bzw. die Idee hierfür. Von meiner weihnachtlichen Magen-Darm-Grippe hatte ich noch Knäckebrot übrig (mein Zwiebackersatz für den Punkt, an dem ich vor lauter Abscheu dem lächelnden Kind auf der Packung nur noch in die Fr***e schlagen möchte ^^). Daraus lassen sich ganz leicht kleine Minipizzen machen.
Ich habe dazu einfach Cherrytomaten in dünne Scheiben geschnitten und diese auf dem Knäckebrot verteilt. Darauf kam in Streifen geschnittener Gouda. Das Ganze wandert dann einfach für 10-15 Minuten unter den Grill (die meisten Mikrowellen haben ja eine Grillfunktion). Aufgrund der Tomaten war das Knäckebrot teilweise sehr weich geworden, was ich aber nicht schlimm fand. Man kann natürlich noch viele andere Zutaten darauf legen: Paprika, Pilze, Ananas, Schinken, Salami... Was man eben auf seiner Pizza mag :)
Edit:
Hier mal eine Variante mit Paprikastreifen und Gouda. Das Ganze ist weitaus knuspriger geworden.

Sonntag, 8. Januar 2012

Teilnehmer/innen der Weihnachts- / Neujahrsverlosung

Ich weiß, dass Ihr alle schon gespannt auf das Auslosen der Gewinner/innen wartet, ich darf aber noch einmal um etwas Geduld bitten, da ich noch nicht genau weiß, wann ich dazu komme.
Hier aber noch einmal eine Liste der Teilnehmer/innen mit der jeweiligen Losanzahl:
1. Danii (2)
2. Fabian (1)
3. Ekolabine (1)
4. Hikaru (1)
5. A76 (1)
6. Saffron and Coriander (2)
7. Lisa (1)
8. Melonpan (1)
9. Isabel (1)
10. Reiner (1)
Euer Feedback habe ich natürlich gelesen und will mal versuchen es etwas zusammenzufassen.
Das Gesamturteil ist sehr positiv ausgefallen. Die Schlichtheit meines Designs, meiner Rezepte und Bentos wurde gelobt, ebenso wie die etwas ausgefalleneren Dinge bzw. generell meine bunte Mischung an Ess- und Kochbarem. Auch die Tatsache, dass ich oft vegetarisch koche, wurde hervorgehoben. Mein jetzt schon etwas weiter zurück liegender Englandaufenthalt wird, wie ich mit Freude feststellen durfte, ebenfalls noch aufmerksam gelesen. Ein weiterer Pluspunkt sind meine zur Jahreszeit passenden Rezepte.
Wünschenswert wäre eine Liste all meiner Rezepte und ich muss sagen, das würde ich mir auch wünschen ;) Ich war bisher zu faul, alle meine Rezepte in eine Liste zu übernehmen, und hoffe, dass ich es doch irgendwann mal angehen kann. Auch würde ich gerne noch mehr Bentos machen und vorstellen... vielleicht sollte ich einfach öfters zur Mittagszeit das Haus verlasen :)
Ich danke noch einmal allen Teilnehmer/innen und Leser/innen!

Freitag, 6. Januar 2012

Ende der Verlosung

Ihr hattet jetzt alle lange Zeit gehabt, an meiner kleinen Verlosung teilzunehmen. Jetzt ist das Ende der Teilnahmezeit erreicht.
Ich werde dann in Kürze noch einmal alle Teilnehmer/innen auflisten und eine kleine Zusammenfassung des Feedbacks geben und dann meinen kleinen Lostopf füllen :)
Ich danke allen Teilnehmer/innen und allen meinen fleißigen Leser/innen und hoffe darauf, dass Ihr mich auch weiterhin regelmäßig besucht!

Dienstag, 3. Januar 2012

Bento #31

Willkommen im neuen Jahr!
Es startet mit meinem letzten Bento aus dem alten Jahr :)
Seitdem ich Krabbi habe, ist dieser ja mein großer Favorit ^^ Unten sind wieder die fast schon obligatorischen Nudeln mit Pesto. Oben habe ich ein Autoei reingepackt, Kirschtomaten, meinen kleinen Gewürzstreuer, den ich mal von Sarah bekommen habe, und in der Silikonform eine Art Zwischending aus Kräcker und Knäckebrot.