Sonntag, 26. August 2012

Die Universität frisst meine Seele...

Es ist so ruhig hier geworden und auf meinem PC stapeln sich die Beiträge :(
Ich will mal ein bisschen was abarbeiten und fange mal beim Aktuellsten an. Zunächst einmal habe ich meinen Post über die Schokocrossies ergänzt, klick.
Wie schon kurz erwähnt, mache ich grade mein Examen, die Prüfungen sind noch lage nicht vorbei, aber ich gönne mir mal einen Blogeinschub und möchte Euch zwei sehr liebe Dinge zeigen.
Ich hatte meine erste Prüfung an einem Mittwoch und am Sonntag vorher war ich mit Mama noch mal was Essen und einen Kaffee trinken. Und sie muss meine Sextanerblase ausgenutzt haben, denn als ich am Sonntagabend ins Bett wollte, fand ich das unter der Bettdecke:
Weil ich gleich die richtige Stimmung einfangen wollte, hab ich direkt im Zwielicht meiner Nachttischlampe ein Bild gemacht. Sehr süß, oder?! :)
Außerdem hat die liebe Sarah ihren Geburtstag gefeiert, zu dem ich dann mal kurz angereist bin (Prioritäten setzen... man kann ja nicht nur lernen, dazu auch mal in einem Extrapost etwas). Und obwohl ich keinen Geburtstag hatte, habe ich dennoch etwas von Sarah bekommen, nämlich das:
Fred Ferkel, Kaffeebonbons, Kaugummies, Traubenzucker und eine liebe Karte. Alles zusammen ergibt mein Examenspäckchen, das meinen Blutzuckerspiegel konstant unter der Decke halten soll ^^ Vielen Dank auch dafür :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen