Dienstag, 4. September 2012

Paprika-Tomate-Weizen-Päckchen

Ich habe schon vor einiger Zeit diese Päckchen zu einer Feier mitgenommen, bei der gegrillt wurde. Ich hatte keine Lust auf Fleisch und habe deswegen nur pflanzliche Produkte verwendet.
Ich habe nur so pi mal Daumen Angaben, aber das dürfte ausreichen. Ihr braucht:
gelbe Paprika
Weizen, schon gekocht und wieder kalt (gibt's im Kochbeutel als vorgekochte Version, dann dauert's nicht so lange ^^)
Kirschtomaten
Mandelstifte, in einer Pfanne ohne Fett etwas angeröstet
Dazu macht Ihr ein Dressing aus:
Öl
Zitronensaft
ggf. etwas Zucker
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Mediterrane Kräuter nach Eurer Wahl (ich hatte nur getrocknete, geht aber auch)
Und das Bild sagt Euch eigentlich schon, was zu tun ist ;) Paprika und Weizen schon mal marinieren, die Tomaten auf doppelte Alufolie legen, Paprika-Weizen-Mischung darauf und ganz oben die Mandelstifte. Das Ganze gut verschließen und dann einfach so circa 15-20 Minuten grillen.
So kommt's wieder vom Grill, die Tomaten schön weich, aber noch kein Matsch. Insgesamt sehr lecker und mal was anderes. Das geht natürlich auch einfach in einer Auflaufform im Backofen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen