Mittwoch, 19. September 2012

Spinatstäbchen und Veggieschnitzel

Hier nur schnell etwas, das ich schon lange vorstellen wollte.
Das angeschnittene Schnitzel, das Ihr seht, ist ganz neu ins Sortiment von Aldi Nord gerutscht, endlich! Ich stand an der Kasse und eine Frau hinter mir legte vegetarischen Aufschnitt und vegetarische Burger aufs Band. Ich hab natürlich gleich gefragt, wo sie die denn ausgegraben hat, und nachdem wir den Kassierer noch eingespannt hatten, konnten wir beide mit der Gewissheit nach Hause gehen, dass das kein Angebot war, sondern immer im Sortiment bleibt :) Ich finde das Schnitzel echt lecker, die Konsistenz ist auch ziemlich gut. Und die zwei Minischnitzel kosten 1,79€, was ein Schnäppchen ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten in anderen Supermärkten. Es gibt außerdem noch Veggiewürstchen und Tofu und die oben schon erwähnten Dinge.
Neben meinem selbstgemachten Kartoffelbrei haben es dann noch Spinatstäbchen auf den Teller geschafft. Auf einem Blog las ich, dass es neben den bekannten Fischstäbchen von Iglo auch Spinatstäbchen gibt. Ich musste sie natürlich dann sofort haben, da ich Spinat sehr gerne esse und auch eine Schwäche für Paniertes habe ^^ Und was soll ich sagen, ich liebe sie! Ich könnte darin baden, würde mich sogar zu ihnen in die Pfanne setzen, wenn ich müsste! Unbedingt mal ausprobieren, gerade auch Ihr VegetarierInnen / VeganerInnen da draußen!

Kommentare:

  1. Ich habe heute auch zufällig bei Aldi die Veggiesachen entdeckt und zum Probieren, die Veggieburger gekauft. Ich bin mal gespannt, wies schmeckt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie bei uns schon wieder nicht mehr finden :( Keine Ahnung, ob die da grad nur umräumen oder der Markt es nicht mehr führt... ich hätte gleich Hamsterkäufe machen sollen ;)

      Löschen