Donnerstag, 26. Dezember 2013

Orangen-Grapefruit-Zimt-Marmelade

Ich mache einige Weihnachtsgeschenke auch immer gerne selber, dieses Jahr diese Marmelade für meinen Vater. Er mag Orangenmarmelade sehr gerne. Ich habe dazu einfach ein paar Rezepte kombiniert.
Ihr braucht dazu:
1l Saft (Saft von einer Grapefruit plus Orangensaft)
1 Zimstange
500gr Gelierzucker 2:1
Alle Zutaten einfach aufkochen und etwa 4-5 Miuten köcheln lassen. Ihr könnt Euch eine Schüssel mit kaltem Wasser danebenstellen und nach der Kochzeit etwas in das Wasser tropfen lassen, man sollte dabei sehen, dass es geliert.
Die Marmelade einfach in saubere Gläser füllen, zudrehen und die Gläser auf den Kopf stellen.
Guten Appetit!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Pimp my Lebkuchenmann

Ich habe zu Nikolaus von meinen Eltern etwas sehr Cooles bekommen, und zwar diesen Lebkuchenmann. Er war schon fertig gebacken, aber man durfte ihn selbst verzieren, weswegen eine Packung Glasur und Schokolinsen dabeilagen. Ich habe ihm einen schicken Anzug verpasst :)
Ich habe auch immer brav ein Stückchen Tag für Tag gegessen. Solche Sachen -wie Lebkuchenhäuser auch- sind zwar eigentlich zu schön zum Auffuttern, aber ich finde, das sollte dann doch sein, bevor man ihn nur noch kaputtmeißeln kann ;) Guten Appetit!

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Vegane Bolognese

Ich gehe nur noch selten zu Aldi, da es nicht auf meinem Nachhauseweg liegt, aber neulich wollte ich ein Angebot haben, und als ich so durch die Reihen ging, entdeckte ich im Kühlregal eine vegetarische Bolognese, die aber rein pflanzlich ist, also vegan. Man hat so das Gefühl, dass der Begriff "vegan" manchen wohl eher abschreckt, weshalb man "vegetarisch" benutzt ;)
Ich habe sie gleich in den Einkauswagen geworfen und zusammen mit gebratenen Gnocchi gegessen. Die Bolognese schmeckt mir sehr gut, sie ist gut gewürzt, fruchtig süß durch die Tomaten und die Konsistent kommt Gehacktem sehr nahe. Wer's auch testen will, sucht die nachfolgende Packung :)