Montag, 6. Januar 2014

Pizza, selbstbelegt

Ihr kennt bestimmt diese Pizzasets im Kühlregal mit fertigem Teig und einer Tomatensoße?! Die kaufe ich manchmal gerne und friere mir dann Teile der Pizza ein, so dass ich dann einfach mal ein Stück auftauen kann. Hier hatte ich Paprika und Tomaten übrig und habe sie auf der Pizza verwerten können. Einfach noch Käse darüber und fertig.
Meine Lieblingspizza ist jedoch einfach mit Tomaten, Rucola und Parmesan. Dazu einfach die Pizza mit Tomatenscheiben belegen und backen und danach mit Rucola und Parmesan zuwerfen :) Beim Pizzabäcker ist mir dabei immer zu wenig Rucola und Parmesan drauf, bei mir zuhause wird das dann inflationär draufgeworfen ;) Dabei habe ich dann natürlich nur die Pizza mit den Tomaten tiefgefroren, Rucola und Parmesan kommen dann jeweils frisch drauf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen