Donnerstag, 1. Mai 2014

1up-Pilz [Vorlage]

Mit diesen seltsamen Brotdosen, die ich hobbymäßig fülle und dann mit viel Andacht in der Pause esse, habe ich ja eigentlich schon ein komisches Hobby zu viel, aber man kann ja nie genug haben ^^ Aufgrund eines Facebookposts einer Bekannten kam ich auf eine neue Beschäftigungsmöglichkeit, nämlich Bügelperlenbilder. Ja, genau, der Kinderkram, den man damals mit Mutti gelegt hat und wovon man spätestens nach 20 Minuten die Nase voll hatte ;)
Aber erst jetzt hat eine Gogglesuche ergeben, dass man herrliche Dinge damit herstellen kann.
So zum Beispiel diese 1up-Pilze aus einem uns allen bestimmt wohlbekannten Spiel. Das schöne ist, dass die Bügelperlen die schicke Pixeloptik von anno dazumal nahezu perfekt nachahmen. Diese zwei Pilze, rechts seht Ihr den fertigen, schon gebügelten, links den noch ungebügelten, hat man(n) bekommen für seine Autos (sein eigener plus Firmenwagen). Dazu müsst Ihr einfach nach dem Bügeln einen Faden mit einer Nadel durchstechen und fertig.
Sieht super aus und beim Fahren kann man ein Extraleben gut gebrauchen ;)

Das hat mich auch wieder zu einem Extratag bewogen, Ihr könnt meine Bilder gerne als Vorlage verwenden, weswegen ich mich bemühe, auch immer eine ungebügelte Variante zu photographieren, da lässt es sich einfacher abzählen ;)
Die Perlen sind von Hama und können nach Farben sortiert als 1000er Packs bei Amazon oder sonstwo bestellt werden, die Platten gibt's da auch.

Kommentare:

  1. Wie cool! Da fallen wir auf anhieb mindestens ein halbes Duzent weitere Charaktere ein die man machen könnte: Zelda, Link, Yoshi, Mario, Secret of Mana ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die meisten hat schon irgendwer gemacht, wenn Du eine Runde googlest :)

      Löschen