Dienstag, 15. Juli 2014

Im Garten - Zwischenstand

Es hat sich doch einiges getan, manchmal habe ich das Gefühl, man könne den Pflanzen geradezu beim Wachsen zuschauen. Die Tomatenpflanze könnt Ihr direkt hiermit vergleichen, ich musste ihr schon einen größeren Pflanzstab kaufen. Außerdem hängen schon die ersten Früchte daran, mal sehen, ob sie auch rot werden. Im Moment hat man ja bei dem Regen eher das Gefühl, man hätte lieber Reis ansähen sollen -.-
Der japanischen Wunderblume kann man tatsächlich beim Wachsen zusehen, ich habe noch nichts gesehen, was so schnell wächst, inzwischen sind alle drei Pflanzen in den Pötten so groß, dass ich auch diese hochbinden musste. Im letzten Topf sitzt ein fleißiges Lieschen, das inzwischen aufgrund des regelmäßigen Absaufens ein eher mieses Gesicht macht. Desweiteren gibt es einen zweiten Gartenzwerg, wie Ihr seht, der mit Schubkarre daherkommt ;)
Es ist übrigens ein kleines Wunder, dass die Tomate noch so gut aussieht, da im Juni hier die Welt unterging...
Sarah war zu Besuch und ich habe ein bisschen gegrillt, was wir gerade rechtzeitig beendet hatten, bevor der fetteste Hagelschauer, den ich je erlebt habe, über uns hereinbrach. Die "Körner" waren teilweise golfballgroß und haben meine Paprikapflanze -obwohl sie unter Dach steht!- ganz schön durchlöchert.
Ihr Blätter sehen so aus, als hätte man sie mit Schrot beschossen, das ging richtig rund da draußen. Aber ansonsten ist das gute Stück viel gewachsen, hat sehr viele Knospen bzw. Blüten und schon die ersten Früchte.
Der Stengel ist daumendick, sie scheint sich an ihrem Standort wirklich wohlzufühlen. Sie bekommt den ganzen Tag Sonne, steht aber dennoch unter Dach, sodass sie vor Regen und Wind geschützt ist (es sei denn, die Welt geht unter ^^). Auch hier bin ich sehr gespannt, ob die Früchte reif werden, falls alles klappt, bekomme ich viele kleine Paprika :)

Kommentare:

  1. Mensch das sieht ja schon echt gut aus bei dir! :-D Lädst du dann auch ein zum selbstgemachten Paprika Essen? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mal wieder ein neues Bild machen, es ist alles schon wieder größer geworden :)

      Löschen