Montag, 22. Dezember 2014

Gewürztatzen

Ich habe dieses Jahr eine neue Plätzchensorte ausprobiert, die ich aber meinen vorhandenen Zutaten angepasst habe. Mit diesem Rezept wünsche ich auch allen fröhliche Weihnachten.
Für ein Blech voll mit 32 kleinen Tatzen braucht Ihr:
75g Butter
75g Zucker
2 EL Rum
1/2 TL Zimt
1/2 TL Lebkuchengewürz
150g Mehl
1 Ei
Schoki
Der Teig ist denkbar einfach: Ihr knetet einfach alle Zutaten bis auf die Schoki kräftig durch und lasst ihn in Frischhaltefolie gewickelt eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. Nun formt Ihr kleine, dicke Stangen (die zerlaufen beim Backen etwas und ergaben bei mir diese Tatzen) und setzt sie auf ein Backblech. Bei 175° etwa 10-15 Minuten backen, auskühlen lassen und zur Hälfte in flüssige Schoki tunken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen