Dienstag, 24. März 2015

Nudeln mit gegrillter Paprika, Zuckerschoten, Walnüssen und Parmesan

Es ist schon so schön anzusehen, das muss gut schmecken. Und es schmeckt wirklich richtig toll, musste sogar man(n) zugeben, der eigentlich keine Lust auf so viel Grün hatte.
Für einen richtigen Berg, mindestens 4 Personen, braucht Ihr:
500gr Spirelli
450g Zuckerschoten (Tiefkühl)
3 große rot Paprika, in etwas dickere Streifen geschnitten
~100gr Walnüsse
frischer Parmesan
Die Paprika gebt Ihr zusammen mit den Walnüssen und etwa 2 EL Olivenöl auf ein Blech. Würzt den Berg kräftig mit Salz und Pfeffer und mengt alles gut durch. Das Ganze wird dann für etwa 10-15 Minuten gegrillt (ich hatte Umluft plus Grill bei 170°, habe aber noch fünf Minuten den Grill abgestellt). Achtet gut darauf, dass die Walnüsse nicht verbrennen.
Währenddessen werden die Nudeln gekocht, vier Minuten vor Ende der Garzeit kommen die gefrorenen Zuckerschoten hinzu. Nudeln und Zuckerschoten abschütten, die Paprika und Walnüsse dazu, gut durchrühren (ggf. noch etwas Öl dazu), salzen und pfeffern und auf den Tellern dann den Parmesan darüber geben.

1 Kommentar: