Sonntag, 6. Dezember 2015

Einmal Zeit zum Mitnehmen, bitte

Lange hat man hier nichts gehört oder gesehen, weil ich im Moment sehr viel zu tun habe. Wenn man mich fragt, was ich mir zu Weihnachten wünsche, ist dabei auch ganz oft die Antwort "Ruhe und Frieden". Leider ist das ja immer so schwer erhältlich ;)
Für die kleinen Entspannungsoasen sorgt im Dezember meine Adventskalenderkompilation. Normalerweise kaufe ich mir nur einen Teeadventskalender und ich bin auch lange an diesem bekannten Glockenturm vorbeigelaufen, aber dann wurde ich doch schwach und habe mir den After-Eight-Kalender in Big-Ben-Optik gekauft. Außerdem habe ich noch einen Krimiadventskalender von einer Kollegin bekommen, da gibt es jetzt jeden Tag ein Stück Roman zu einem Minzstückchen bei einer Tasse Tee am Nachmittag.
Außerdem habe ich mir Zeit genommen, einige Weihnachtsgeschenke wie jedes Jahr selbst herzustellen, davon will ich Euch bald auch noch berichten.

Kommentare:

  1. Der After Eight Kalender ist ja cool. Den habe ich noch nie gesehen. Ich mag die After Eight Pralinenbox gerne. :-) Den Teeadventskalender habe ich auch, der ist super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist das Alnaturagesöffs zu kräuterteelastig...

      Löschen