Montag, 16. Januar 2017

Gnocchi mit Rucolabutter

Ich habe wieder etwas sehr leckeres und dabei sehr einfaches zubereitet, da es bei mir sehr oft vor allem auch schnell gehen muss.
Für 1 bis 2 Personen benötigt Ihr:
300/400g Gnocchi (die Biognocchi gab's nur als 300g-Packung ^^)
2 große Handvoll Rucola, gewaschen und klein gezupft
etwas Öl
etwa 30g Butter
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
ggf. Parmesan
Bratet die Gnocchi in einer heißen Pfanne in etwas Öl zunächst an, bis sie schön braun geworden sind. Währenddessen vermengt Ihr die Butter mit ein bis zwei Teelöffeln Zitronensaft und würzt mit Salz und Pfeffer. Gebt die Buttermischung in die Pfanne und schwenkt die Gnocchi durch. Als letztes darf der Rucola dazu, bis er leicht zusammenfällt. Schmeckt alles noch mal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.
Wer mag, gibt am Ende auf dem Teller noch etwas Parmesan darüber (das mag ich ja immer ^^).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen