Sonntag, 20. Februar 2011

Liverpool [31.10.2010]

Am 30.10.2010 ging es für uns in die Stadt der Fab4. Auch dieser Trip war wieder vom International Office der Uni organisiert worden und kostete uns 10 Pfund für die Busfahrt.
Wir wurden in der Nähe der Docks abgesetzt
und sind dann Richtung Innenstadt, und zwar zum Cavern Quarter gelaufen.
Neben einem Beatles-Shop
 haben wir uns dann noch den berühmten Cavern Club (tatsächlich eine Art Höhle ^^),
in dem nachmittags Life Music gespielt wird, angesehen.
In Liverpool findet man auch die größte Anglican Cathedral Großbritanniens und damit die fünftgrößte der Welt.
 Das Ausmaß, vor allem innen, ist gigantisch.
Mit einer weiteren Studentin bin ich dann noch in den Tower hoch, um einen Blick über die gesamte Gegend zu erhaschen (ganz hinten sieht man das Meer ^^).
Man fährt mit zwei Aufzügen und läuft zum Schluss noch einmal 108 Stufen. Vor dem letzten Aufstieg kann man auf das höchste und schwerste Glockengeläut der Welt hinabschauen (insg. 31 Tonnen). Die zentrale Glocke, Great George, wiegt um die 14,5 Tonnen.
Unser genialer Plan, in Chinatown
 
dann etwas essen zu gehen, wurde leider dadurch zerstört, dass irgendwie alle Geschäfte und Restaurant dort geschlossen waren... seltsam.
Nach ein paar Imbissnudeln ^^ beschlossen wir dann also unseren Tag mit einem kleinen Bummel durch Liverpools Innenstadt, bevor es dann um 17.00 Uhr mit dem Bus zurück ging.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen