Posts

Zuletzt auf dem Blog

Balkonien August 2021: Minisonnenblume

Bild
Neben meiner großen Sonnenblume habe ich noch kleine gesät. Die meisten kamen nicht so richtig, aber die beiden zwischen den Tomaten im vertikalen Garten sind sehr hübsch geworden. Die Sorte soll nur so 60cm groß werden, diese hier ist aber noch viel kleiner geblieben. Es kommen auch immer ein paar Bienchen, was mich natürlich sehr freut. Diese Blume hat noch eine Nachbarin, die auch eine Blüte ausgebildet hat, wie man im ersten Bild erahnen kann. Da kann ich mich also noch einmal auf eine Sonnenblume freuen :)

Balkonien Juli 2021: Sonnenblume

Bild
Schon vor meinem ersten Urlaub hat meine große Sonnenblume Mitte Juli angefangen zu blühen. Sie ist in etwa so 1,6m hoch und steht so, dass sie direkt über das Balkongeländer schauen kann. Das macht das Fotografieren auch so schwierig, da ich Handy und Kamera über das Geländer halten und blind in Richtung Blüte knipsen muss (Ihr seht damit auch zum ersten mal einen Teil der Pflanzleiter von "hinten"). Etwa 1 1/2 Wochen später sieht die Blüte jetzt so aus. Generell ist die Blüte recht klein, vielleicht so handtellergroß in der Mitte. Das ist aber sehr gut, da es doch sehr windig ist und die Blüte so auch nicht zu schwer für die restliche Pflanze wird. Man sieht sie gut von der Straße aus, was ich auch immer sehr schön finde, wenn man von ihr gegrüßt wird :)

Balkonien Juli 2021: Erste Tomatenernte

Bild
Ich habe meinen ersten Urlaub schon erlebt und währenddessen sind die ersten Tomaten reif geworden, die mich dann rot begrüßten. Inzwischen tragen alle Pflanzen Früchte. Die in den kleinen Kästen bekommen immer recht wenige, aber es gibt ja auch nur wenig Platz.  Es sind ausnahmslos die Früchte der Gartenperle, die rot sind. Die beiden anderen Sorten blühen noch und haben maximal grüne Früchte, so wie im letzten Jahr auch. In meinem vertikalen Garten wird auch die Gartenperle reif. In der Mitte oben wächst ja die Erfurter Puffbohne, die in meiner Abwesenheit umgeknickt ist. Ich habe sie jetzt so festgebunden und lasse sie einfach weiterwachsen. In der Mitte unten stehen zwei Minisonnenblumen. Da freue ich mich schon auf die Blüte.

Bento #339

Bild
Endlich, endlich habe ich eine schöne, lange Sommerpause vor mir, die jetzt auch wirklich nötig war. Ich werde auch ein bisschen urlauben, weswegen ich nicht ganz so regelmäßig bloggen werde. Von meinem Balkon gibt es aber bestimmt das eine oder andere Update. Hier hatte ich mir aus meinem Wochenendessen noch schnell ein Bento gebastelt. Es beinhaltet zwei Aufläufe, weswegen die Optik da wieder etwas leidet. Zum einen habe ich Kartoffelgratin gemacht. Der zweite Auflauf besteht aus Blumenkohl und Rosenkohl, so wie ich es hier schon gemacht hatte . Außerdem hatte ich eine Trockenmischung, mit der man kleine Veggiefrikadellen machen konnte. Fürs Bento habe ich kleine Bällchen gebraten. Das war tatsächlich sehr lecker. Als letzten Farbtupfer gab es noch drei Tomaten.

Bento #338

Bild
Ich komme wieder etwas weniger zu Bentos. Hier hatte ich am Wochenende Reis gekocht (der mir leider im Reiskocher zu weich geworden ist... da reicht beim Vollkornreis wohl doch weniger Wasser) und dazu einfach zwei fertige Curries gegessen. Diese hatten wir mal in einem Asiamarkt gekauft. Das erste aus der Reihe war echt unlecker, weshalb ich dann etwas Pause brauchte. Die beiden hier waren aber toll, auch wenn das eine farblich echt unterirdisch ist ;) Dazu habe ich mir noch eine kleine Box mit Snacks eingepackt. Es gab Paprika- und Möhrensticks, ein Apfelstück und eine Aprikose. Das kleine Gebäckstückchen ist mit Zimt, den ich sehr gerne esse.

Balkonien Juli 2021: Tomatenpflanzen, Sonnenblume und Erfurter Puffbohnen

Bild
Hier sieht man mal deutlich, wie groß die Tomatenpflanzen schon wieder sind. Auch die in der Pflanzleiter sind ungewöhnlich groß geworden. Ich ziehe sie beim Wachsen dann immer leicht an der nächsten Etage vorbei, damit sie daran herum wachsen, was auch immer gut klappt. So kann ich sie auch an den nächsthöheren Ebenen festbinden und alles steht sehr stabil. Unter der Pflanzleiter steht ein Topf mit einer Sonnenblume, die ich geschenkt bekommen habe. Ich habe sie mit Absicht dort platziert, denn ich konnte sie so an der Leiter und auch an der Photovoltaikanlage festbinden. Sie schaut jetzt gerade über den Balkon hinaus. Ich bin schon auf die Blüte gespannt. Auf der obersten Ebene des vertikalen Gartens sitzen ja zwei Tomaten, die auch schon einige kleine Früchte tragen. In der Mitte habe ich noch Anfang Juni eine Erfurter Puffbohne gesetzt, die jetzt kräftig wächst. Es sitzen noch zwei weitere in einem Nachbartopf bei der Sonnenblume, das ist aber schwer zu fotografieren, weil die Toma

Balkonien Juni 2021: Eine neue Rose

Bild
Das Gartenfest in Wilhelmsthal war ja schön weit nach hinten verschoben worden und konnte dann auch stattfinden. Ich hatte ja bis dahin gewartet, ob meine Rose vielleicht doch noch einmal austreibt, aber die knackigen 20 Grad unter Null haben ihr wohl den Gar ausgemacht. Deshalb habe ich mir auf dem Gartenfest eine neue Rose gekauft. Das Stämmchen ist noch etwas höher, weshalb man sie auch von der Straße aus sieht, was ich sehr schön finde. Außerdem wollte ich unbedingt ungefüllte Blüten haben. Die Farben wechseln beim Öffnen der Blüte auch leicht, von orange-rot über rosa bis zu rosa-weiß. Und als letztes i-Tüpfelchen duftet sie auch noch ganz himmlisch :)