Dienstag, 22. März 2011

Bento Box Blossom

 Jetzt kann's endlich richtig losgehen und ich starte mal mit etwas, was ich durch Sarah zu meinem neuen Hobby gemacht habe und zwar Bentos. Bentos sind japanische Frühstücksboxen, ich werde wohl aber noch mal einen Eintrag schreiben, um auf die Leute hinzuweisen, die das schon viel besser erklärt haben und auch erklären können ;) An dieser Stelle darf ich Euch mein erstes Schätzchen vorstellen, meine Bento Box Blossom vom Bentoshop. Dazu gab's kostenlos einen kleinen gestreiften Schwamm, wie man sieht. Ich habe mir gleich noch ein zweites Band zum Verschließen mit dazubestellt.
Vom Bentoshop nehme ich jetzt auch mal die Mengenangaben, ich habe das nämlich nie nachgemessen. Oben passen 250ml rein, unten 330ml. Der Deckel soll angeblich dicht sein, er hat aber bei einer sehr saftigen Honigmelone fast komplett versagt (hätte ich die Box nicht schön gerade transportiert, wäre der komplette Saft bestimmt ausgelaufen). Ich mag die Box sehr gerne, vor allem wegen der süßen Häschen. Es stehen auch schon meine ersten Bentoversuche schlange, die werde ich dann später mal posten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen