Donnerstag, 21. Juli 2011

Besuch

Es leben eine Menge Katzen um mich herum und dieses schöne Exemplar ist das einzige, das sich auch von mir kraulen lässt (bzw. sie verlangt es quasi explizit ^^). Ich wohne im ersten Stock und das Haus steht an einer Mauer. Aus meinem Küchenfenster schaue ich also quasi auf das Ende der Mauer. Hinter dem Zaun ist dann noch ein Weg, der zu einem weiteren Haus führt, oberhalb von meiner Straße.
Dort hat sie sich also hingesetzt (ich vermute mal, dass es ein Kätzchen ist und kein Kater) und zu mir rübergeschaut, zwischen uns der ein Meter breite Abgrund. Ich habe sie "Glöckchen" getauft, sie trägt nämlich eines um den Hals. Und selbst auf diese Distanz sah es so aus, als wollte sie eine Runde gestreichelt werden :)
So lang sind meine Arme dann nun aber doch nicht ;) Aber sie hat mich tags drauf beim Blumenumtopfen vorm Haus wieder besucht und sich erst mal alle Töpfe angeschaut.
Eine kleine Wildnis habe ich hier sozusagen: zwei Kater haben sich schon mal auf besagter Mauer zuerst angefaucht und dann eine Runde geprügelt, bis... ich habe nur eine Sekunde weggeschaut und auf einmal war's nur noch ein Kater! Für den anderen ging es ein Stockwerk zwischen Haus und Mauer abwärts ^^ Aber wie zu erwarten hat er sich nichts getan.
Ein Huhn lebt hier übrigens auch, zumindest lief es vor einiger Zeit mal auf diesem Weg hinter dem Zaun entlang :) (und nein, ich wohne nicht auf dem Dorf sondern in der Stadt ;)

Kommentare:

  1. Wie süß!!! Bei uns an der Arbeit hat jeder Zweite eine Katze und daher ist das Thema bei uns Smalltalk-Thema Nummer eins! Da werde ich manchmal schon ein wenig neidisch, obwohl ich meine Meeris sehr gerne habe. Vorteile haben ja Kleintiere, sie zerkratzen keine Möbel, sind günstig(er) im Unterhalt und Anschaffung und brauchen keinen Auslauf, obwohl es wohl auch Stubentiger gibt die gücklich sind. Meine Wohnung wäre zumindest groß genug, nur leider bin ich 9 Stunden des Tages nicht zu Hause und habe vor mir neue Möbel zu kaufen in näherer Zukunft. Von daher eher ein nein zum Stubentiger. ;-)

    AntwortenLöschen