Dienstag, 12. Juni 2012

Schoko-Mandel-Krokant

Schon vor einiger Zeit habe ich diese kleinen Pralinchen gemacht, die super einfach herzustellen sind und sehr lecker sind.

Die Herstellung erfolgt in zwei Schritten: zunächst müsst Ihr Mandelkrokant machen, ich habe dazu Zucker, Butter und gehackte Mandeln benutzt und das in einer "frei-nach-Schnauze"-Mischung. Ihr könnt dafür z.B. dieses Rezept bei chefkoch.de benutzen. Mengenmäßig macht Ihr einfach so viel, wie Ihr braucht. Das zerkleinerte Krokant habe ich zuunterst in meine kleinen Pralinenförmchen gegeben, aber nur ein wenig, so dass der Boden bedeckt ist.
Dann einfach Vollmilchschokolade (gerne auch andere) im Wasserbad schmelzen und in die Förmchen füllen. Lasst einen kleinen Rand von ein paar Milimetern. In die noch weiche Schoki krümelt Ihr dann noch etwas Krokant und schon sind Eure Pralinen fertig. In einer kleinen Schachtel (z.B. nach dieser Anleitung selbst gebastelt) verschenke ich sehr gerne Pralinen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen