Donnerstag, 15. November 2012

Hummus mit Rosinen und Curry

Hier kommt der gute Grund, warum Ihr eine große Dose Kichererbsen beim letzten Rezept nehmen solltet, aus dem Rest kann man lecker Hummus machen :)
Das Hummusrezept gibt's hier. Ich habe es diesmal noch gepimpt. Dazu gebt Ihr einfach so viele Rosinen, wie Ihr lustig seid, hinzu und würzt kräftig mit Curry. Das Scharf-Würzige harmoniert super mit dem Süßen, ich finde es sogar noch etwas besser als Hummus "Normal". Am liebsten mag ich es auf oder zum Toast.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen