Samstag, 16. August 2014

Gute-Laune-Muffins

Weiter geht's mit der zweiten Sorte Muffins, die ich mir selbst zum Geburtstag gebacken habe. Diese hier sind mit einer Frischkäsecreme gefüllt. Für etwa 12 Stück braucht Ihr:
80g Frischkäse
130g Puderzucker
110ml Orangenlimonade
250g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
eine Prise Salz
75g Butter
1 Ei
75g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
100g saure Sahne
2-3 EL Orangensaft
Gummibärchen o.Ä.
Den Frischkäse mit 2EL Puderzucker und 1EL Orangenlimonade glatt rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Die Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Das Ei in einer zweiten Schüssel leicht verquirlen, den Zucker, den Vanillinzucker, die Butter, die restliche Limonade und die saure Sahne unterrühren. Die Eimasse zur Mehlmischung geben und nur so lange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.
Ein Drittel des Teiges in die Muffinformen füllen, je 1TL Frischkäsefüllung daraufsetzen und den restlichen Teig darauf verteilen. Die Muffins bei 180° etwa 25-30 Minuten backen.
Wenn sie abgekühlt sind, den restlichen Puderzucker mit dem Saft zu einem dicklichen Guss verrühren und die Muffins damit bestreichen und nach Vorliebe dekorieren.
Aufgeschnitten sieht das Ganze dann so aus (mein 13. Probemuffin, deshalb noch ohne Glasur ^^), der Frischkäse war schön mittig und das Ganze schmeckte schön frisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen