Donnerstag, 7. August 2014

Happy Birthday

Nachdem ich es die letzten beiden Male vergessen habe, habe ich es jetzt endlich wieder geschafft, an den Geburtstag dieses Blogs zu denken. Das gute Stück wird nun schon vier Jahre alt, am 7.8.2010 kroch es auch dem Ei. Ich kann es selbst fast nicht glauben, kommt es mir doch beiweitem nicht so lange vor... Das heißt auch im Umkehrschluss, dass es vier Jahre her ist, dass ich für ein Semester ins schöne Wolverhampton zum Studieren gestartet bin! Aus verklärter Nostalgie werde ich wohl auch nie den Titel des Blogs ändern können ;)
Lasst uns also kurz gemeinsam anstoßen und ein Kerzchen entzünden! Die abgebildete Kerze habe ich übrigens zu meinem eigenen Geburtstag bekommen, den ich dieses Jahr quasi auf Dienstreise verbringen durfte, deshalb gab es eine Candle-to-go ^^
Mal abgesehen davon, dass dieser Blog für mich zu meinem immer verfügbaren Rezepteverzeichnis geworden ist, würde mich doch mal interessieren, was anderen hier so gefällt. Ich würde mich also freuen, wenn sich ein paar Meinungen zu den folgenden Fragen finden würde:
Was gefällt Dir besonders an diesem Blog?
Wovon würdest Du gerne mehr sehen / lesen?
Worauf könntest Du gut und gerne verzichten?
Welches ist Dein Lieblingsrezept?
Vielen Dank und auf die nächsten vier Jahre :)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum vierten Bloggeburtstag! Mir gefällt an deinem Blog besonders gut, das du eine Übersicht deiner Rezepte hast indem man stöbern kann. Außerdem finde ich deine Rezepte generell sehr inspirierend zum nach kochen. Darüber hinaus freue ich mich immer über kleine Bastelposts wie die Bügelperlen, Nerdstuff und Hexes Heulerei. Nicht zu letzt liebe ich deinen klaren, selbstironischen Schreibstil. :-) Ich würde mich in Zukunft auf weitere leckere Rezepte freuen sowie nerdige Basteleien und viele schöne Fotos. Weiter so!

    AntwortenLöschen