Mittwoch, 3. September 2014

Kartoffelsalat

Weiter geht's im Text mit den Salaten von meinem Geburtstag, drei an der Zahl. Da ich eben festgestellt habe, wie viele Beiträge hier noch rumliegen, habe ich mal ein bisschen aufgeräumt und aber auch gleich entschieden, was als nächstes kommt. Zwei der drei Salate gibt es zunächst, vom Dritten fehlt mir noch das Rezept, den gibt's dann später. Dann habe ich noch zwei Ausflüge gemacht, von denen ich Euch berichten will und ich schulde Euch noch ein Gartenupdate. So geht's also weiter, hier nun das Rezept für eine Schüssel Kartoffelsalat:
500gr festkochende Kartoffeln waschen, kochen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. 4 Eier hart kochen. 2 Zwiebeln schälen, würfeln. Ein Glas Gewürzgurken (370ml) abgießen, Gurkenwasser dabei auffangen. Die Gurken würfeln. 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier abgießen, abschrecken, schälen und Würfeln. 150gr saure Sahne, 150gr Creme Fraiche und 4EL Gurkenwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und am Ende alles zusammenpampen. Das Ganze will dann mindestens eine Stunde durchziehen.
Ich hatte mir noch erlaubt, die Zwiebeln etwas anzudünsten, dann wird der Salat nicht so schnell schlecht (außerdem kaut das Geburtstagskind ganz ungern auf rohen Zwiebeln herum ^^).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen