Mittwoch, 17. September 2014

Pestoklöße mit Spinat

Man, ich hab ja in letzter Zeit echt eine lange Leitung, was die Regelmäßigkeit von Beiträgen betrifft... Wenn die Lust fehlt, mache ich Dinge dann auch nicht, sonst kommt nur Schmu heraus ^^
Dafür habe ich heute etwas sehr leckeres und einfaches für Euch. Ich habe 8 Klöße aus einer Packung geformt, was so für 3-4 Personen reichen sollte, Ihr braucht:
1 Packung Kloßteig
1/2 Glas Pesto Rosso
1 kleines Päckchen Pinienkerne, in der Pfanne ohne Öl geröstet
2 Packungen (á 450gr) Rahmspinat
Aus dem Kloßteig formt Ihr etwa 8 Klöße, die Ihr mit einem TL Pesto füllt. Dazu habe ich immer etwas Kloßteig genommen, geknetet, flach gedrückt, in der Mitte Pesto drauf und dann zugefaltet und zwischen beiden Händen gerollt, dass sie schön rund werden.
Dann die Klöße wie gewohnt etwa 15-20 Minuten in Wasser kochen. Gleichzeitig den Spinat zubereiten, am Ende einfach beides auf dem Teller zusammenführen und mit Pinienkernen bestreuen, geilomat, sag ich nur :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen