Dienstag, 29. Dezember 2015

Einkochen 2015: Tomatensauce und Dahl

Ich habe zwischen den Jahren noch das Unmögliche vollbracht, ich dachte nämlich eher, dass ich es gar nicht mehr schaffen würde, wieder eine Runde einzukochen. Da auf Weihnachten direkt ein Sonntag folgte, habe ich vor Weihnachten schon alles eingekauft und dem Müßiggang ein Ende gesetzt und den ganzen Sonntag in der Küche verbracht.
Es gab wieder meine geliebte Tomatensauce und dieses mal mein Dahl. Dazu habe ich dieses Rezept verwendet mit kleineren Änderungen:
Ich habe die Brühe komplett weggelassen und nur etwas Wasser am Ende hinzugegeben, außerdem gab es 1800gr Tomaten (2 Dosen passierte Tomaten und zwei Dosen gehackte Tomaten). Die restlichen Zutaten rechnet Ihr einfach pi mal Daumen hoch, außer die Linsen. Ich habe nur etwa 150-170gr Linsen verwendet, da ich nicht wollte, dass es so dick wird. Diese Menge ergab bei mir sechs Gläser á 440ml und eine kleine Menge zum Aufessen.
Auch mein Tomatensaucenrezept von hier wurde ganz leicht verändert:
Auch hier habe ich 1800gr Tomaten verwendet, weshalb ich meine Ausbeute auf fünf Gläser á 440ml erhöhen konnte (OK, das letzte ist nicht ganz so voll geworden wie die anderen).
Diese ganzen Mengenangaben benenne ich fast eher für mich anstatt für Euch ;) Diese elf Gläser passen nämlich genau in den Einkocher (ich fülle immer nur eine Ebene, sonst stehe ich ja noch länger in der Küche). Den füllt Ihr dann mit heißem Wasser auf (sodass alle Gläser mit Wasser bedeckt sind) und lasst alles für 30 Minuten einkochen. Deswegen ist es geschickt, entweder nur eine Ebene zu füllen oder gleich zwei, sonst müsst ihr wegen zwei Gläschen, die auf Ebene 2 stehen, den ganzen Kocher mit Wasser füllen.
Ich verschenke immer gerne ein paar Gläser (nur die Tomatensauce rücke ich sehr ungern raus ^^), aber den Großteil behalte ich selbst und freue mich über etwas Leckeres, wenn mal nichts im Haus ist.

Kommentare:

  1. Yay, Dahl!!! Das war letztes Jahr sooooo gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letztes Jahr (bzw. nun ja schon vor zwei Jahren) war die Soße noch anders, dieses Mal sogar besser, wie ich finde ^^

      Löschen