Samstag, 6. Mai 2017

Bento #152

Es gab wieder mal Süppchen. Und ich hatte ebenfalls wieder mal vergessen, zuhause ein Foto zu machen. Kurz vorm Loslöffeln an der Arbeit habe ich es gemerkt und schnell noch ein Foto (in meinem kleinen Chaos) gemacht.
Es gab hier eine Zucchini-Linsen-Suppe mit Kokos. Ich mag ja Zucchini nicht soooo gerne, weswegen ich sie mit püriert habe, anstatt sie anzubraten und nach dem Pürieren der anderen Komponenten wieder hinzuzufügen. Aber mal ehrlich: die Zucchini geht dann schnell von lecker angebraten zu labberig-latscherig über, das muss doch nicht sein. Um sie aber nicht komplett zu diskriminieren, wurde sie eben atomisiert ;)
Das Süppchen war sehr lecker, das Rezept liefere ich noch (jaja, ich habe das Ragout aus #150 nicht vergessen, das kommt beides noch).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.