Donnerstag, 1. Dezember 2011

Plätzchenmarathon Teil 3

Auch hiermit könnt ihr übriggebliebenes Eiweiß verwerten.
Mandelplätzchen
70gr gemahlene Mandeln
100gr brauner Zucker
60gr weiche Sanella
2 Eiweiß
1/2TL Zimt
50gr Mehl
Ungeschälte, ganze Mandeln
Mandeln und 50gr Zucker mischen. Restlichen Zucker, Sanella und eine Prise Salz schaumig rühren. Mandelmischung, Eiweiß, Zimt und Mehl unterrühren. Zwei Teelöffel in heißes Wasser tauchen. Vom Teig kleine Nocken abstechen und in großem Abstand (mind. 5cm) auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Der Teig wird im Ofen sehr flüssig und die Kekse damit sehr flach und breit. Eine Mandel auf jedes Teighäufchen setzen und alles bei 190° für etwa 10 Minuten backen. Die Kekse auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Kommentare:

  1. Ein kleiner Tipp: am Besten schichtet man diese Plätzchen abwechselnd mit anderen Plätzchen. Ich hatte meine nach Sorten sortiert und musste jetzt feststellen, dass sich die Mandelplätzchen zu einer großen Masse zusammengedrückt hatten ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles sehr lecker aus! Mich hat das Glück beim Keksebacken leider bis auf weiteres verlassen. Ich wollte Bethmännchen machen. Das erste Mal hat es mit Beistand eines Bekannten super geklappt, woraufhin wir uns über die Plätzchen gleich hermachten. Dabei war es mehr oder weniger improvisiert da ich einige Zutaten nicht da hatte. Nämlich Stärke und habe diese weggelassen. Jetzt habe ich Stärke dazugegeben. Eine Kathastrophe! Ungenießbar! Danach habe ich noch einen Versuch gestartet diesmal mit ganz wenig Kartoffelstärke. Naja, das Ergebnis sind eher Kartoffelkekse anstatt Bethmännchen. Ich widme mich jetzt den Vanillekipferln und normalen Weihnachstkeksen mit Zuckerguß!

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, nicht so lecker... ;)
    Dann viel Erfolg beim nächsten Mal! Die Mandelplätzchen kann ich sehr empfehlen, das sind meine Liebsten in diesem Jahr (und bei Mutti in der Plätzchendose haben sie auch nicht aneinander geklebt... weiß Gott, was bei mir passiert ist ^^).

    AntwortenLöschen