Sonntag, 1. März 2015

Use Up Along 2015 - Endstand

*Mmrrpfff* Das beschreibt es ungefähr -.- Wie ich schon befürchtet hatte, sind die Ladenhüter Ladenhüter geblieben. Wobei das hauptsächlich der Tatsache geschuldet ist, dass ich im Februar in meiner Freizeit meistens Mittagsschläfchen gemacht habe und dann weitergearbeitet wurde. Hier liegt sogar ein Rezept rum, mit dem ich den Maisgries wegbekomme, was fehlt, war Zeit (deswegen bin ich auch zu spät). Immerhin konnte ich vom Panko etwa die Hälfte verbrauchen und auch vom Gries fehlt etwas. Auf alle Fälle bleiben diese Schätzchen solange im Flur stehen, bis sie weg sind. Ich hoffe doch mal, dass ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, um nicht nur Nudeln mit Soße zu machen.
Fazit: Ich finde die Challenge immer noch sinnvoll, im Vorratsschrank sind jetzt wirklich nur noch die Dinge, die ich immer benutze (und es sah noch nie so aufgeräumt aus ^^).

1 Kommentar:

  1. Ich finde das dennoch beeindruckend - da ist ja echt kaum noch was übrig!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen