Freitag, 27. März 2015

Bento #99

Auch Sarahs Quicherezept ist hier zur Allzweckwaffe geworden, da es nicht so lange dauert und nicht viele Zutaten benötigt. Da man(n) noch Tomaten übrig hatte, habe ich selbige in der Quiche verwertet. In den Obstsalat haben es dieses mal neben den Äpfeln ein paar Weintrauben geschafft, die ich gekauft hatte, da ich in dieser Woche auch wieder mal Flammkuchen mit Weintrauben und Zwiebeln machen wollte. Ansonsten kullern hier nämlich eigentlich nur Äpfel durch den Obstkorb ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.