Mittwoch, 13. Juni 2018

Bento #177

Manchmal gibt es Wochenenden, an denen ich noch nicht einmal dazu komme, etwas ordentlich selbstgemachtes zu kochen. Das war genau hier der Fall. Deswegen habe ich immer Nudeln  auf Vorrat und dazu natürlich Tomatensaucen. Ich hatte für ein Abendessen dann gleich einen sehr großen Berg Nudeln mit einem Glas Bolognese und einem Glas Tomatensauce gekocht und für das Bento etwas abgegriffen. Wenn die Soße schon verteilt ist, sieht's nicht mehr so dolle aus, aber was soll's. Dazu findet man bei uns eigentlich immer Gurke und Tomaten im Kühlschrank. Frisch am Morgen fand sich dann auf Balkonien noch eine Erdbeere, die zusammen mit dem fast schon obligatorischen Küsschen plus Bonbon mit durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.